Jugendabteilung
Logo Yachtclub Hemmenhofen Untersee e.V.  
 
 

Jetzt oder Nie!

60 Sekunden bis zum Start……
„Raum GER 172!“
50 Sekunden bis zum Start……
„Philipp luv ein wenig da vorne kommt Conny!“
40 Sekunden bis zum Start……
„Schoten los wir sind zu schnell!!!“
30 Sekunden bis zum Start……
„Noch 4 Bootslängen bis zur Linie!!“
20 Sekunden bis zum Start……
„Achtung jetzt wird’s eng!“
10 Sekunden bis zum Start…….
„Schoten DICHT!!! ,wir brauchen Speed…..Luvgewicht!!!!“
START…..


Ich wache auf, aus meinem Tagtraum…


und leider muss ich feststellen, dass ich zwar auf einem Boot bin, aber weder Schot noch Steuer in der Hand habe, sondern nur ein 220er Nassschleifpapier! Um genau zu sein, liege ich unter der „Le Filou“, dem Clubschiff des Yacht Clubs Hemmenhofen, mit Marco Meier, Philipp Sauter und Tobias Sproll, die alle ebenfalls Mitglieder unserer Clubjugend sind. Wer ein schnelles regattafähiges Schiff haben will, muss nun mal ein wenig Arbeit investieren.

Die „Le Filou“ ist eine 8m One Design, eine 8m Rennyacht, gebaut in Ungarn und seit 1997 das Flaggschiff des YCH-U und der ganze Stolz der Jugend.

Nach zwei Wochenenden Intensiveinsatz der Jugend schwimmt das Schiff wieder und es wird bereits kräftig trainiert, denn auch dieses Jahr stehen wieder einige Regatten an, wie z. B. die „Rund Untersee“, der „Bürgermeisterpokal“ , drei Klassenregatten, die „Rund um den Bodensee“ und als Höhepunkt der „Europa- Cup der 8m One Design", der dieses Jahr im September vor Konstanz ausgetragen wird. Die ersten Früchte unseres Trainings konnten wir auch schon auf der „West - Ost 2007“ von Konstanz nach Bregenz als schnellste 8m One Design ernten: Drittes Schiff in der Klasse „Sport- und Fun-Boote“. Über das gesamte Feld war das In Yardstick der 9. Platz von insgesamt 188 Booten!

Wenn Du also auch Lust auf Segeln hast und mit einer jungen Mannschaft auf Regatten gehen willst, dann melde Dich und wir gehen einen Schlag segeln - und vielleicht bist du ja bald schon Jugendmitglied im Yacht Club Hemmenhofen, was bei 30.00 Euro Jahresbeitrag sicherlich machbar ist.

Bis dann, Mast und Schotbruch…..

Felix Ertel
Jugendleiter des YCH-U

Kontakt: E-Mail: f_ertel@gmx.de oder über die Geschäftsstelle

   zur Homepage Le Filou-Sailingteam
Saisonbericht „Le Filou“ 2010